Arles entdecken und die Region

Die Region Die Umgebung von Arles wird durch drei unterschiedliche Landschaften geprägt, die die römische und romanische Stadt umschließen, deren architektonische Reichtümer immer wieder Besucher aus der ganzen Welt in ihren Bann zu ziehen :

– Die Camargue, welche zwischen den beiden Armen der Rhone liegt und eine der schönsten Naturlandschaften Europas ist. Ihre Tier- und Pflanzenwelt werden durch den Regionalpark Camargue bewahrt. Übrigens stellt dieser Naturreichtum von weltweiter Bedeutung einen weiteren Grund dafür dar, dass Arles von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

– Das Alpilles massiv, Region des Weines und der Oliven, welche schon den berühmten provenzalischen Dichter Frédéric Mistral inspirierte

– Die Crau, ein halbwüstenartiges, steiniges Plateau, welches vielen Vögeln ein außerordentliches Rückzugsgebiet liefert.